Samsung Gear VR ab Dezember erhältlich

Samsung bringt erste für breite Käuferschicht entwickelte VR-Brille in den Handel

Schwalbach/Ts. – 17. November 2015 – Samsung baut seine führende Rolle im Wearable-Bereich weiter aus und bringt mit der Gear VR die erste Virtual-Reality-Brille in den Handel, die dediziert für Konsumenten entwickelt wurde. Die neue Version ist mit mehreren Smartphone-Modellen kompatibel: dem Samsung Galaxy S6, dem S6 edge und dem Galaxy S6 edge+. Das geringe Gewicht der Gear VR und die intuitiven Bedienelemente sorgen für ein komfortables Nutzererlebnis. Ab Dezember 2015 ist die Samsung Gear VR zum Preis von 99 Euro (UVP) im Handel erhältlich.

Erstmals ist die Samsung Gear VR mit drei verschiedenen Smartphones kompatibel, die Anwender mithilfe eines flexiblen Arretiermechanismus leicht in die Gear VR einsetzen können: Sowohl das Samsung Galaxy S6, das Galaxy S6 edge als auch das neue Galaxy S6 edge+ ermöglichen im Zusammenspiel mit der Gear VR beeindruckende Erlebnisse in der virtuellen Realität. Für die räumliche, lebensnahe Darstellung sorgen eine Linsenkonstruktion mit einem Sichtfeld von 96 Grad sowie das brillante Display des jeweils gekoppelten Smartphones mit einer Quad HD-Auflösung von 2.560 x 1.440 Bildpunkten.

Hoher Tragekomfort und intuitive Bedienung

Die neue Samsung Gear VR ist 19 Prozent leichter als das Vorgängermodell und mit einer bequemen Schaumstoffpolsterung ausgestattet. Im Vergleich zu früheren Modellen wurde das Touchpad vergrößert und tiefer in das Gehäuse eingelassen. Dadurch ist es leicht zu ertasten, sodass Nutzer VR-Filme, -Spiele und 360-Grad-Videos präzise bedienen können.

Die Steuerung der Gear VR erfolgt über die Kopfbewegungen des Nutzers: Über Sensoren, die die Smartphone-Sensoren unterstützen, registriert die VR-Brille, wohin und wie schnell sich der Kopf des Nutzers bewegt und erzeugt einen atemberaubenden Rundumblick. Zusätzlich sind in der Gear VR ein Touchpad, eine Zurück-Taste und Lautstärketasten integriert.

Die Samsung Gear VR wird ab Dezember 2015 in der Farbe „Frost-White“ zum Preis von 99 Euro (UVP) im Handel erhältlich sein.

Samsung Gear VR Produktdetails2

Maße116,4 x 201,9 x 92,6 mm; 318 g
SensorenBeschleunigungssensor, Lagesensor, Annäherungssensor (Erkennung: aufgesetzt/abgesetzt)
Sichtfeld96 Grad
Pupillenabstand54 ~ 70 mm (fixierte Linsen)
FarbeFrost-White
KompatibilitätMicro-USB-Verbindung zum Galaxy S6 edge+, S6 oder S6 edge

Produktdetails kompatibler Smartphones

DisplayGalaxy S6 edge+: 5,7 Zoll (14,39 cm) Quad HD (2.560 x 1.440) 518 ppi, Super AMOLED, beidseitig gewölbtGalaxy S6/S6 edge: 5,088 Zoll (12,92 cm) Quad HD (2.560 x 1.440) 577 ppi, Super AMOLED, beidseitig gewölbt (nur S6 edge)
Prozessor64 bit Octa-Core (alle Modelle)
ArbeitsspeicherGalaxy S6 edge+: 4 GB, LPDDR4
Galaxy S6/S6 edge: 3 GB, LPDDR4
GrößeGalaxy S6 edge+: 154,4 x 75,8 x 6,9 mm
Galaxy S6: 143,4 x 70,5 x 6,8 mm
Galaxy S6 edge: 142,1 x 70,1 x 7,0 mm
GewichtGalaxy S6 edge+: 153 g
Galaxy S6: 138 g
Galaxy S6 edge: 132 g
AkkuGalaxy S6 edge+: 3.000 mAh
Galaxy S6: 2.550 mAh
Galaxy S6 edge: 2.600 mAh
SpeicherkapazitätGalaxy S6 edge+: 32/64 GB, UFS 2.0 (ca. 24,9/54,1 GB frei verfügbar)
Galaxy S6/S6 edge: 32/64/128 GB, UFS 2.0 (ca. 25,3/54,6/114 GB frei verfügbar)

1 Gilt für den Vergleich zwischen der neuen Samsung Gear VR und der Samsung Gear VR Innovator Edition for S6 jeweils ohne eingesetztes Smartphone.
2 Alle Angaben zum Produkt basieren z. T. auf vorläufigen Informationen. Technische Änderungen vorbehalten.

Quelle: Samsung Electronics GmbH

You may also like...

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *