PowerBank + WiFi

Unterwegs laden und einladen

Fast jeder von uns trägt ein mobiles Gerät in Form eines Smartphones, Tablet oder eines herkömmlichen Handy mit sich herum. Doch bei jedem dieser Geräte ist irgendwann der Akku leer. Da wäre es doch gut immer eine Steckdose dabei zu haben. Die Rede ist hier von einer PowerBank.

Power-Bank‘s gibt es mittlerweile in den verschiedensten Größen, Farben und Leistungsstärken. Je nach Kapazität kann man so jedes beliebige Mobilgerät mehrmals daran aufladen. Dank der Standardisierung der Ladebuchsen mit Micro-USB muss man sich dabei auch keine Gedanken machen ob das Gerät kompatibel zur Power-Bank ist. Über die Größe der mobilen Ladestation sollte man sich jedoch schon Gedanken machen. Für den persönlichen Tagesbedarf reicht auch eine kleine Ausführung. Für längere Freude am eigenen Kraftwerk gibt es auch Akkus die einen bis zu einer Woche bequem mit Strom versorgen können. Diese sind dann natürlich nicht mehr für die Hosentasche, sondern eher für eine Handtasche geeignet.

Power-Bank mit WLAN

Die Sache mit dem mobilen Ladegerät ist schon prima. Von Yoobao gibt es auch eine Ausführung mit welche man seinen Freunden nicht nur Akku-Leistung spendieren kann, sondern auch ein eigenes WLAN-Netzwerk. Die Rede ist vom Yooboa Mytour von StilGut. Mytour kann mit Hilfe eines UMTS-Stick ganz einfach in Betrieb nehmen. Der UMTS-Stick wird dabei einfach die Power-Bank gesteckt und aktiviert. So können Freunde in der Nähe sich über WLAN mit deinem privaten Netzwerk verbinden. Natürlich funktioniert das auch über LAN. So kann man z.B. zu Hause ein weiteres WLAN-Netz für Besucher bereitstellen. Hierbei wird der Mytour mit dem vorhandenen LAN verbunden. Die Box von Yoobao gibt die Datenleitung für das private Netzwerk über WLAN an die Empfänger weiter. Und das völlig getrennt vom eigenen WLAN-Netz.

Des Weiteren kann die Mytour-Box auch als Wireless Access Point eingerichtet werden. Dabei ersetzt die Box den herkömmlichen Router. Für die Einrichtung müssen über das Webinterface (Browser) die Zugangsdaten des Providers eingegeben werden.

Medien über die Power-Bank teilen

Mit dem Bereitstellen eines Netzwerkes ergibt sich logischerweise auch die Möglichkeit Daten über dieses Netzwerk auszutauschen. Über die eigene Webadresse des Yoobao Mytour kann man, nachdem man einen kleinen Einrichtungsassistent gestartet hat, Daten mit anderen Geräten im Netzwerk austauschen.

Yoobao 13000mAh Power Bank External Battery for iphone 6/6 plus/5/5S/Samsung S4/S5/Note2

You may also like...

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *